Veranstaltung: Abschlusstagung EU-Projekt

Im Beisein von Landesrätin Mag.a Dr.in Juliane Bogner-Strauß hat Rettet das Kind Steiermark am 06.02.2020 im Steiermarkhof gemeinsam mit dem Institut für Männer- und Geschlechterforschung die Ergebnisse des EU-Projektes 

Elementarpädagogik – gendersensibel und an der Vielfalt orientiert 

zahlreichen Kindergartenpädagog*innen und Schüler*innen der BAfEP präsentiert.

In einem Projektzeitraum von 30 Monaten wurde intensiv in Kinderbetreuungseinrichtungen zum Thema "Diversity, Equality und Inklusion mit Kindern und Eltern" gearbeitet. Die einzelnen Projekte wurden vom Institut für Männer- und Geschlechterforschung wissenschaftlich begleitet und evaluiert und mit den Ergebnissen der Partnerorganisationen in Italien und Bulgarien ergänzt. 

Bei der Präsentation der Ergebnisse sowie in den Vorträgen von Frau Mag.a Claudia Schneider (Verein EfEU Wien) und Frau Mag.a Elli Scambor (Institut für Männer- und Geschlechterforschung) wurde die Wichtigkeit und Vieldimensionalität dieses Themas in der Elementarpädagogik deutlich. 

Um Kindergartenpädog*innen bestmöglich in der Arbeit zu unterstützen und um einen guten Transfer der Projekterkenntnisse in die Praxis zu ermöglichen, wurde ein „Gender und Diversity Handbuch für die Elementarpädagogik“ entwickelt.

Dieses Handbuch ist ab April 2020  unter der Mailadresse:      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!      erhältlich.

 

gruppenfoto-abschlusstagung-eu-projekt

 

Von links nach rechts: Mag.a Scambor, Dr.in Bogner-Strauss, Mag.a Gartner-Hofbauer, Mag.a Schneider

 

 foto-publikum-abschlusstagung foto-publikum-abschlusstagung2

 

 

 

Kontakt

Bianca Mögling
Tel.: 0316 / 83 16 90 - 10

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

Zur näheren Information über den gewünschten Artikel klicken Sie bitte auf die sichtbare Artikelbeschreibung in der nebenstehenden Liste.